Corona-schulfrei: Lernen zuhause
22. März 2020
alle anzeigen

Infosammlung zur Corona-Pandemie

Fragen zu den Anordnungen in Bayern werden auf dieser Seite des Corona-Katastrophenschutzes beantwortet. Dort finden sich auch viele Hintergrundinformationen >>>

Bußgeldkatalog “Corona-Pandemie” Bayern >>>

Anleitung zur Pflege der Atemwege, auch bei Lungenentzündung

Online-Umfrage des Lehrstuhls für klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Regensburg: “Das Ziel der Befragung ist, herauszufinden, wie die aktuell empfohlenen Maßnahmen zum Infektionsschutz und zur Vermeidung sozialer Kontakte umgesetzt werden und welche Aspekte bei der Umsetzung hilfreich oder hinderlich sind. Die Ergebnisse der Befragung sollen gegebenenfalls auch politischen Entscheidungsträgern zur Verfügung gestellt werden”. Zur Umfrage >>>

Wichtige Online-Umfrage von Correctiv: “Sie sind beruflich vom Coronavirus betroffen? Sie arbeiten z.B. im Krankenhaus, einer Behörde, im Supermarkt oder in einer Schule? Erzählen Sie uns von Ihrem Alltag, Ihren Sorgen und auch von auftretenden Problemen. Wir möchten umfassend über die Krise berichten. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung.” Zur Umfrage >>>

Praxissituation

Verlauf

UPDATE 26.3.2020

Medizinisch notwendig – ein Begriff wandelt sich in Corona-Zeiten

“Der DVE sieht es derzeit nicht, dass alle Verordnungen für Ergotherapie auf einen Schlag nicht mehr notwendig sein sollten. Für die Weiterführung einer verordneten Therapie bedarf es auch keines zusätzlichen ärztlichen Attestes. Hier gab es durch irreführende Formulierungen in länderspezifischen Erlassen Verunsicherungen, die mittlerweile alle aus der Welt geschafft wurden.”

Was kann eine ergotherapeutische Dringlichkeit sein?
Es handelt sich vor allem um psychisch Erkrankte, denen eine Dekompensation in der erzwungenen sozialen Isolation droht und damit eine stationäre Aufnahme, wenn die stabilisierende Ergotherapie über Wochen ausfällt. Es handelt sich um (alleinlebende) ältere und hochalte Patienten, die von Depression bedroht sind, wenn die therapeutischen Ansprechpartner fehlen. Es handelt sich um verhaltensauffällige Kinder, die kaum noch außer Haus sind / nicht mit Gleichaltrigen spielen dürfen / zu Hause leise sein müssen, weil ein Elternteil im Homeoffice sitzt – diese Familien benötigen dringend therapeutische Beratung.

Dazu kommen alle Menschen, die jetzt frühzeitig aus den Krankenhäusern entlassen werden und ambulanter Therapie bedürfen, sowie alle Menschen nach Operationen, die keine Reha-Maßnahme mehr erhalten können. Mittlerweile schließen Reha-Kliniken, weil die Betten für Corona gebraucht werden.

Für diese Patienten wird in den nächsten Wochen vermehrt eine ambulante therapeutische Behandlung nötig. Und da haben die ergotherapeutischen Praxen einen Versorgungsauftrag.”

UPDATE 22.3.2020

Nach Rücksprache mit dem Nürnberger Bürgertelefon gilt für Ergotherapiepraxen in Bayern die gleiche Notfallversorgungsregelung wie für die Physio- und die Psychotherapiepraxen! Ausnahmeregelung des Bayerischen Innenministeriums ist hier >>>

Wenn eine nachweisbare Notwendigkeit zur Therapie besteht, oder eine längere Unterbrechung medizinische Folgen hätte, darf behandelt werden. Der Patient darf auch in die Praxis kommen. Ausgeschlossen sind alle Heimbewohner

Aus der Pressekonferenz Bayer. Staatsregierung 20.3.2020

“Einschränkungen bei medizinischer Versorgung

Auch im medizinischen Bereich gelten weitere Einschränkungen: Physiotherapie darf nur noch im medizinischen Notfall stattfinden, Logo- oder Ergotherapiepraxen müssen geschlossen bleiben. Für Krankenhäuser, Alten-, Pflege- und Behinderteneinrichtungen gelten Betretungsverbote. Drei Ausnahmen nannte Söder: Im Sterbefall, wenn Eltern ihre Kinder auf der Kinderstation besuchen oder für Väter bei der Geburt des eigenen Kindes.” Bayerische Staatsregierung

Informationen vom Deutschen Verband der Ergotherapeuten

Infothek des DVE >>>

Video-Therapiestunden - Telemedizin

Patienten (mit laufendem Rezept), die an einer Video-Ergotherapie interessiert sind, melden sich bitte über die E-Mail-Adresse ( oder überTelefonnr. 0911 5282582). Seit 18. März sind Video-Therapiestunden über die Krankenkassen abrechenbar.

Allgemein: in naher Zukunft wird die Möglichkeit der Video-Ergotherapie eingerichtet sein. Sie ist möglich in den Bereichen

  • Hirnleistungstraining (neuropsychologisch-orientierte Therapie)
  • Graphomotorik und Feinmotorik
  • Handwerk (je nach Ausstattung im Patienten-Haushalt, es können auch Materialien und Werkzeuge aus der Praxis verliehen werden)
  • LRS- und Dyskalkulietraining

Die Anbieter-AGBs für die Patienten können hier nachgelesen werden >>>

Sonstiges

Regelungen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, gültig bis Ende April

Wissenschaft

Alles Aktuelle über den Corona-Virus kann man beim vom NDR eingerichteten Podcast mit dem Virologen Christian Drosten erfahren Täglicher Podcast vom Virologen

Wissenschaftsartikel – eine wachsende Sammlung seriöser Beiträge bei Riffreporter

 

“Woher kommt das Corona-Virus?” Le Monde Diplomatique Deutsch

Darum ist die Pandemie nicht in wenigen Wochen vorbei – Quarks

Corona-Virus und Sepsis

Hilfen zur Krisenbewältigung

Infos der Stadt Nürnberg

Die Stadt Nürnberg und die NN haben Hilfen für Menschen und Kleinunternehmer, Künstler, Freiberufler usw. zusammengestellt, die auf dieser Website Wir halten zusammen zu finden sind

“In ganz Bayern vernetzen sich Menschen zur Nachbarschaftshilfe während der Corona-Krise. In dieser laufend aktualisierten Liste sammeln wir die wichtigsten Social Media-Adressen im Netz”

Hilfen des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Informationen der IHK Nürnberg

Informationen für Künstler beim Deutschen Kulturrat

Hilfen des Bundesfamilienministeriums

Infozusammenstellung des Nürnberger Wirtschaftsreferates

Hilfen des Bundes-Schutzschildes

und die Fragen/Antworten dazu

Achtung! FakeNews

Warnung vor Verschwörungstheoretikern!
Correctiv  Recherche zu Wolfgang Wodarg

Correctiv Faktencheck

Tagesschau Faktenfinder

Mimikama

Mithelfen und FakeNews melden

Bundeszentrale für politische Bildung “Die “Wahrheit” in Zeiten von Corona. Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Virus

Warnung vor Fake-Seite: “Soforthilfe für Corona” sammelt personenbezogene Daten. Näheres >>>

Desinformation in der Schweiz, die auch viele Deutsche benutzen: “Propaganda statt seriöser Forschung” >>>

Veränderungen im Recht

Neue Befugnisse und Ermächtigung des Bundesgesundheitsministeriums: “Diese fundamentalen Verschiebungen in der Gewaltenteilung unserer föderalen Demokratie gehören schnellstmöglich auf den Prüfstein.” gesamte Stellungnahme der GFF >>>

Corona und Grundrechte: Fragen und Antworten >>>

Der Verfassungsblog schaut genau hin. “Die Krise hat sämtliche Ebenen des Rechts- und Verfassungsstaates befallen, vom einfachen Gesetzesvorbehalt bis zur Geltung der Verfassung in der “Stunde der Not” generell.” gesamten Beitrag lesen >>>

LexCorona – “Dieses Wiki soll eine Übersicht über die in Deutschland im Zusammenhang mit der sogenannten Corona-Krise erlassenen Rechtsakte (Gesetze, Rechtsverordnungen, Allgemeinverfügungen etc.) und Gerichtsentscheidungen bieten” >>>

Auf Twitter werden unter dem Schlagwort #GrundgesetzAcasa Artikel des Grundgesetzes vorgelesen >>>

Hoffnung auf bleibende Veränderung

Hier schreibt ein Zukunftsforscher, quasi aus dem Rückblick im Herbst auf jetzt: wir werden uns wundern https://www.horx.com/48-die-welt-nach-corona/

“Die Welt nach Corona wird jetzt ausgehandelt” https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/die-welt-nach-corona-wird-jetzt-ausgehandelt

“Ende einer Theorie” https://taz.de/Corona-Daemmerung-fuer-Neoliberalismus/!5669238/

“Wir gehen ins Offene – Es wird mit Sicherheit eine Normalität nach Corona geben. Nur jetzt gibt es keine. Wir erleben eine Zeit zwischen den Zeiten, eine Phase ohne Norm.” https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-und-die-gesellschaft-zersplitterte-normalitaet-a-0efb9a97-7cbb-442e-b25e-fdaa95bf7874

Hier geht es zu einer Liste von derzeit kostenlosen Angeboten für Homeschooling und Beschäftigung >>>