Longcovid – die Langzeitfolgen einer Infektion
28. April 2021
alle anzeigen

Was den Körper zusammenhält

Interessanter Artikel über die Erforschung und neuen Erkenntnisse zu den Faszien.

«Im Normalfall haben wir da zwei Schichten, die sich über 65 Prozent ihrer Länge bewegen können sollten, wenn der Rücken sich bewegt.» Diese Bewegung ist bei Menschen mit Rückenschmerzen auf die Hälfte der Länge reduziert, «also können die Schichten weniger gut gleiten.»

Verklebtes Gewebe als Ursache für unspezifische Rückenschmerzen. Wäre da nicht Bewegung und Dehnen ein logischer Therapieansatz, um das Fasziengewebe zu lösen? >>> weiterlesen