7. April 2018

Brailleschrift universell

Entwicklung einer neuen, universellen, Braille-Schrift: die BrailleNeue         Braille Neue can overlay text in public spaces, transforming it into something that can be read universally Was sie unterscheidet von der bisherigen Brailleschrift, und wie es zu einer Weiterentwicklung kam, lesen Sie bitte hier >>>  
13. März 2018

Museumsbesuch für Sehbehinderte

Aus Anlass des Tages der Sehbehinderten am 6. Juni hat der DBSV einen Ratgeber für Museen zur Barrierefreiheit herausgegeben. Eine Auswahl der Empfehlungen: Lassen Sie von einem Exponat ein Tastmodell erstellen, z. B. ein Tastrelief eines Gemäldes, die Replik eines dreidimensionalen Objektes oder die tastbare Darstellung eines Sachverhaltes (Landkarte, Gebäude, Maschine). Ergänzen Sie Ihren Audioguide […]
20. Februar 2018

Hilfsmittel für Sehbehinderte

Ein neuartiges Hilfsmittel könnte für Sehbehinderte und Blinde eine wirkliche Alltagserleichterung sein. Die israelische Firma OrCam hat ein kleines Gerät entwickelt, das, angebracht an den Bügel der Brille, in hörbare Sprache übersetzt, was man lesen möchte. Mit einer kleinen Berührung auf z.B. einer Zeitung, oder auch einem Produkt, wird dem Gerät die entsprechende Stelle gezeigt […]
16. Februar 2017
Das Online-Magazin Rolling Planet berichtet: Gesetzlich versicherte Patienten mit einer Kurz- oder Weitsichtigkeit von mehr als 6 Dioptrien erhalten künftig eine Sehhilfe auf Rezept. Diese Regelung sei Teil des heute vom Bundestag verabschiedeten Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG), berichtet der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV).
26. Dezember 2016

Virtuell Reality und motorische Imagination

Forscher haben sich die Fähigkeit des Gehirns, sich Bewegungen und ihre Empfindungen vorzustellen, zunutze gemacht und erarbeiten sie mit Querschnittsgelähmten mit Hilfe der Virtuell Reality. Audio-Bericht über die Chancen und Gefahren der Nutzung von VR, je nach Interessenslage.
14. Oktober 2016
Rapsbad

Das Orchester der Sinne

Mit jedem Sinn nimmt man die Welt in der jeweils spezifischen Qualität wahr. Alle zusammen genommen ergeben erst ein Gesamtbild der Welt
10. August 2013

Gebärdendolmetscher Live

"L.S. ist Dolmetscherin für Gebärdensprache, das heißt sie übersetzt die Gebärden von Gehörlosen in gesprochene Sptrache und umgekehrt. Doch das reicht der Berlinerin offenbar nicht - sie hat sich vorgenommen, auch Musik in Gebärden zu übersetzen." Video-Bericht über ihre Arbeit