Elektronische Patientenakte – gefährliche Daten

Hilfsmittel – Auswahl und Adressen
6. März 2022
Show all

Elektronische Patientenakte – gefährliche Daten

“Mit der elektronischen Patientenakte (ePA) droht nicht nur das Recht auf informationelle Selbstbestimmung verloren zu gehen. Vielmehr droht der Verlust der Kontrolle über die eigene Identität durch die schier beliebige Konstruktion digitaler Doppelgänger.

[…]

Durch das “monströse Projekt” der ePA kämen nun automatische digitale “Formen der Datenschnüffelei” hinzu. Das “gigantische Datenkonvolut äußerst persönlicher und medizinischer Informationen” lade gerade dazu ein, es mit Künstlicher Intelligenz (KI) zu durchkämmen und persönliche Profile zu erstellen: “Das heißt, sich der Identität des Bürgers bemächtigen zu können.””

Den ganzen Artikel lesen >>>

Engagiert bei der Verhinderung der elektronischen Patientenakte sowie bei der Entkommerzialisierung des Ärzteberufes und Gesundheitswesens ist der Verein Freie Ärzteschaft