Die Seite ist in Arbeit

Ein beträchtlicher Ausbildungsteil für Ergotherapeuten ist Makramee. Weder das Material (meist Jutegarn), noch die Werkstücksideen (Blumenampeln) finde ich interessant für die Therapie. Das Knüpfen selbst aber ist ein tolles Therapiemittel – für rechts-/links-/vorne-/hinten-Problematik, für Gedächtnis/Aufmerksamkeit und Konzentration, für Reihenfolgen und Handlungsplanung und Fingerfertigkeit.

Daher bin ich auf die Suche gegangen nach Mustern und Ideen, die im ergotherapeutischen Zusammenhang anwendbar sind. Fotos von Patienten bei der Arbeit kommen demnächst